EponaQuest

Was ist EponaQuest?

EponaQuest® ist nach der keltischen Pferdegottheit Epona benannt, die ein Symbol für Heilung und Transformation darstellt. Quest bedeutet Suche.

Gegründet im Jahre 1997 durch Linda Kohanov, Autorin der Bestseller „Das Tao des Equus“ und „Botschafter zwischen den Welten“ sowie "Der bewusste Weg mit Pferden" hat EponaQuest® mittlerweile für seine innovativen Programme, in denen Pferde in der Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung eingesetzt werden, internationale Aufmerksamkeit erhalten. Menschen aus der ganzen Welt konnten inzwischen mithilfe des EponaQuest ein besseres Gefühl an physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Gleichgewicht erreichen.

 

EponaOuest® beschäftigt sich unter anderem mit Gefühlsbotschaften, der Wirkung von Glaubensmustern, der Sprache des Körpers und Grenzwahrnehmungen.

 

Ziel ist es, durch Aktivitäten mit den Pferden Gefühlszustände, Körperempfindungen, und destruktive Gedankenmuster bewusst zu machen und aufgrund dieser Erfahrung eine positive und kreative Veränderung im Leben zu herbeizuführen.

 

"Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, wie wir lernen können, wirklich gut und erfolgreich zu leben, anstatt einfach nur zu überleben und dabei menschliches und tierisches Bewusstsein und Potential weiter zu entwickeln.

In dem Wissen um das stete Zusammenspiel von Körper, Seele, Geist und Gefühl fördert EponaQuest Intuition, Flexibilität und intersubjektive Beziehungsfähigkeit als Gegengewicht zur westlichen Überbetonung von Logik, strikter Methodik, Konkurrenzdenken und Objektivität, um diese Gegensätze letztlich in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen."

 

Linda Kohanov, Mission Statement