EponaQuest II und III

Intelligenz des Herzens

Unser Herz pulsiert mit der Polarität unseres Seins, es dehnt sich aus und zieht sich zusammen. Wenn wir die Flexibilität unseres Herzens steigern, stärken wir das Fundament unseres Lebens. Häufig sind es die kleinen, liebevollen Momente, die eine wirkliche Herzöffnung kreieren. Wir finden sie in der Natur und natürlich bei den Pferden. Durch reflektierende Übungen nach EponaQuest im Roundpen wollen wir mit der Intelligenz unseres Herzens in Kontakt kommen. Viele Jahre wurde allein im Gehirn der Sitz der Intelligenz vermutet. Inzwischen weiß man, dass das Herz ein Netzwerk an Nervenzellen besitzt, das als eigenes Gehirn angesehen werden kann. Es zeichnet sich durch ein Energiefeld aus, das bis zu tausendmal größer als das des Gehirns. Wenn dein Herz offen und mitfühlend ist, hat es einen anderen Schwingungsverlauf, als wenn es eingeengt und unter Stress ist. Schwingen zwei Herzen miteinander im Gleichklang, dann zeigen sich gleiche Muster. Durch Messungen der Herzratenschwankungen haben amerikanische Wissenschaftler nachgewiesen, dass bereits der Kontakt mit Pferden sich ausgleichend auf das Nervensystem auswirkt und damit stressreduzierend wirkt.

 

Authentisch sein

Als ich mich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN."

(Charlie Chaplin, aus: Als ich mich selbst zu lieben begann…)

 

Pferde haben ein ausgeprägtes Gespür dafür, ob ihr Gegenüber authentisch ist oder nicht, ob das Handeln im Einklang mit den Emotionen steht. In der freien Wildbahn können Pferde einen hungrigen Löwen von einem satten unterscheiden, bei ersteren fliehen sie sofort, bei zweiteren bleiben sie ruhig und grasen, neben dem im Schatten dösenden Löwen weiter. Gleichsam interessieren sie sich nur für Menschen, die in Verbindung mit wahren Wesen stehen.

In einer aktiven Pferdeübung erfahren wir das Pferd als Spiegel unseres authentischen Handeln.

 

 

 

Der EponaQuest Introductory Workshop besteht insgesamt aus 4 Terminen unterschiedlichen
Inhalts, die aber in sich abgeschlossen sind. Mehr Informationen zum Workshopzyklus EponaQuest. Bei Teilnahme an allen 4 Teilen des Workshopzyklus EponaQuest erhält man ein Zertifikat, welches einen berechtigt an weiteren Workshops von Linda Kohanov teilzunehmen.

 


Vorkenntnisse

Erfahrungen mit Pferden oder Reitkenntnisse sind nicht nötig. Da das Seminar überwiegend im Freien stattfindet, bitte dem Wetter entsprechend robuste Kleidung und Schuhe mitbringen. Alle Aktivitäten finden vom Boden aus statt.

 

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf vier bis sechs Teilnehmer beschränkt.

 

Ort

Das Seminar findet am Isländerstall Elvenholt in Buchendorf (bei München) statt. Unsere Isländer leben in einer kleinen gemischten Herde. Der Offenstall liegt in einer weitläufigen Landschaft, umgeben von Wiesen und besonders schönen Wäldern, in der Nähe von bekannten deutschen Kraftorten. Es ist eine schöne Gelegenheit, die besonders ursprüngliche Energie der Islandpferde zu erfahren.

www.elvenholt.jimdo.com

 

Termin und Seminarzeiten

1. Termin: 27.05.2017 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
2. Termin: 23.09.2017 10.00 bis ca. 17.00 Uhr

Mehr Informationen zu den Terminen von EponaQuest Teil I und Teil IV

 

Preis

Der Seminarpreis beträgt € 160

 

Adresse

Isländerhof 'Elvenholt', 82131 Buchendorf (bei München)

 

Hier geht es zur Anmeldung